Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Hilfe für deutsche Staatsangehörige

Rettungsring an einer Wand

Rettungsring, © colourbox.de

Artikel


Allgemeine Hinweise

Wir wollen Sie informieren, wie Sie schon vor Beginn einer Reise Notfällen im Ausland vorbeugen können. Sollte es dann doch einmal geschehen - der Pass ist weg, das Geld verloren - finden Sie in diesem Leitfaden des Auswärtigen Amts  Hinweise, wie Ihnen die Botschaft Dakar weiterhelfen kann.

Erreichbarkeit der Botschaft in dringenden Notfällen

Sie erreichen die Botschaft während der Dienstzeiten über folgende Festnetznummer:

+221 33 889 48 84

Für dringende Notfälle gibt es einen Bereitschaftsdienst nach Dienstschluss (bis 24 Uhr) und an Wochenenden.

Das Bereitschaftstelefon der Botschaft erreichen Sie unter der Nummer (+221) 77 638 64 41. Eine Kontaktaufnahme über SMS ist ebenfalls möglich.

Bitte beachten: Visaanfragen können vom Bereitschaftsdiensthabenden nicht beantwortet werden.

Weitere Informationen

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Vertretung leben, können in eine Krisenvorsorgeliste (ELEFAND) gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme.

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)