Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Senegal

Artikel

Stand: September 2018

Ländername: Republik Senegal/République du Sénégal

Klima: Trockenzeit von Dezember - Mai, feuchtwarme Regenzeit von Juni bis November

Lage: Übergang Sahelzone in feuchtheiße Tropen

Größe des Landes: 196.712 Quadratkilometer

Hauptstadt: Dakar, gut 3,6 Millionen Einwohner im Großraum (2018)

Bevölkerung: circa 16,3 Millionen (2018; sen. Statistikamt), davon 43 Prozent unter 15 Jahren (2016; Weltbank), jährlicher Bevölkerungszuwachs circa 2,9 Prozent (2016; Weltbank); wichtigste der rund 20 ethnischen Gruppen: Wolof, Serer, Peul, Diola, Toucouleurs, Mandingue, Soninké

Landessprache: Offizielle Amtssprache Französisch, Wolof ist die wichtigste Verkehrssprache

Religionen / Kirchen: Muslime (etwa 94 Prozent, organisiert in so genannten Bruderschaften), Christen (römisch-katholisch, etwa 5 Prozent), Animisten (circa 1 Prozent)

Nationaltag: 4. April

Unabhängigkeit: 4. April 1960

Aufnahme diplomatischer Beziehungen:

  • 23.09.1960 (Bundesrepublik Deutschland)
  • 22.08.1973 (Deutsche Demokratische Republik)

Staats-/Regierungsform: Präsidialdemokratie

Staatsoberhaupt: Staatspräsident Macky Sall (Président de la République), APR, direkt gewählt, Amtsantritt am 2. April 2012; die nächsten Präsidentschaftswahlen finden voraussichtlich im Februar 2019 statt.

Ministerpräsident: Mahammed Dionne (seit Juli 2014)

Außenminister: Sidiki Kaba (Ministre des Affaires Etrangères et des Sénégalais de l'Extérieur), Amtsantritt September 2017

Parlament: Einkammerparlament „Assemblée Nationale“, 165 Sitze, 5-jährige Legislaturperiode. Zuletzt Wahlen am 30.07.2017, Parlamentspräsident ist Moustapha Niasse (AFP).

Regierungsparteien: Koalition „Benno Bokk Yakaar“, sie umfasst: Alliance pour la République (APR), Parti socialiste (PS), Alliance des Forces du Progrès (AFP) und weitere kleinere Parteien

Opposition: Parteienbündnisse „Wattu Sénégal“ (v.a. Parti démocratique sénégalais (PDS) des früheren Präsidenten Abdoulaye Wade) und „Manko Taxawu Sénégal“, daneben einige kleinere Parteien

Parteien/Sitzverteilung in der Assemblée Nationale: Regierungskoalition „Benno Bokk Yakaar“: 125 von 165 Sitzen; „Wattu Sénégal“: 19 Sitze; „Manko Taxawu Sénégal“: 7 Sitze.

Bruttoinlandsprodukt: ca. 16,5 Milliarden US-Dollar (2017, Schätzung GTAI)

Reale Wachstumsrate: 7,2 Prozent (2017, Schätzung GTAI)

Bruttoinlandsprodukt pro Kopf: ca. 1.038 US-Dollar (2017, Schätzung GTAI)

Hinweis:
Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Weitere Informationen

Senegal ist Kooperationsland der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Mehr dazu beim Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung:

nach oben